BDSwiss

Weitere wichtige Informationen

Kontoeröffnung oder Registrierung

Wir akzeptieren Anmeldungen nur unter dem tatsächlichen/offiziellen Namen des Kunden, wie er in den Ausweispapieren angegeben ist. Achten Sie daher darauf, dass Sie uns von Anfang an korrekte und valide Informationen zur Verfügung stellen. Wenn Sie sich mit einem gefälschten Namen oder einem Nicknamen registrieren, wird Ihr Konto abgelehnt.

Nachdem Sie ein Konto bei BDSwiss eröffnet haben, werden Sie gebeten, so schnell wie möglich Ihre persönlichen Daten (Geburtsdatum, Wohnadresse, etc.) anzugeben. Dies sollte Ihnen helfen, den Verifizierungsprozess zu beschleunigen.

Einzahlungsprüfung

Möglicherweise müssen Sie nach Ihrer ersten Einzahlung und/oder nach einiger Zeit, in der Sie auf Ihr Konto eingezahlt haben (unabhängig davon, ob Sie eine oder mehrere Zahlungsoptionen oder eine oder mehrere Karten/Konten verwendet haben), zusätzliche Informationen und/oder Unterlagen bereitstellen.

Was sind die möglichen Gründe für die Anforderung zusätzlicher Dokumente/Informationen?

  • Sie haben Ihr Konto mit einer Kredit-/Debitkarte oder einer virtuellen Karte aufgeladen;
  • Die Herkunft Ihrer Gelder kann nicht anhand der Einzahlung und des erforderlichen Zahlungsnachweises überprüft werden (d.h. der Nachweis, dass die Gelder von einem Karten-/Bankkonto im Namen des BDSwiss-Kontoinhabers überwiesen wurden);
  • Sie haben ein bestimmtes Einzahlungslimit erreicht, bei dem eine zusätzliche Überprüfung gemäß AML und den internen Richtlinien unseres Unternehmens erforderlich ist.

Prozess der Dokumentenerneuerung

Wenn eines oder beide Ihrer Verifizierungsdokumente (POI/POR) abgelaufen sind, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um uns eine Kopie des aktualisierten Dokuments zur Verfügung zu stellen.

Risikohinweis: Der Handel mit Forex/CFDs und anderen Derivaten ist hochspekulativ und birgt ein hohes Risiko für Ihr Kapital. 78.3 % aller Kleinanleger verlieren beim Handel mit diesem Anbieter Gel. Offenlegung Allgemeiner Risiken