Lektion

Einführung: Trading

Immer mehr Investoren schätzen das Trading von Forex und CFDs aufgrund seiner Vielseitigkeit: Ob Sie auf steigende oder fallende Kurse setzen, mit Hebel handeln möchten oder auf der Suche nach einer großen Bandbreite handelbarer Finanzinstrumente sind – der Forex/CFD-Markt lässt keine Wünsche offen. In unserem Einstiegskurs lernen Sie, wie Sie einen Trade über die BDSwiss Trading App, den WebTrader und den MT4 setzen.

Bitte beachten Sie, dass die folgenden Angaben und Beispiele ausschließlich Illustrationszwecken dienen und nicht als Tradingempfehlung verstanden werden sollten. Denken Sie immer daran, dass Sie mit BDSwiss Kontrakte traden und nie auf dem entsprechenden Markt selbst handeln. Somit geht das betroffene Asset nie in Ihren eigentlichen Besitz über! Bevor Sie in diese Finanzprodukte investieren, versichern Sie sich bitte, dass Sie sämtliche Risiken verstanden haben, die mit dem Handel dieser Produkte einhergehen. Berücksichtigen Sie dabei auch ihre persönlichen Risikomanagementstrategien und Investmentziele.

Account anlegen
Sobald Sie startklar sind, legen Sie einen Trading Account bei BDSwiss an. Mit diesem Account erhalten Sie Zugriff auf die BDSwiss CFD-Tradingplattform.

Mit den folgenden drei Schritten legen Sie noch heute einen Account an und traden sofort los:

Schritt 1: CFD-Account anlegen
Um einen Account anzulegen, müssen Sie sich zunächst registrieren. Nachdem Sie Ihre Registrierung abgeschlossen haben, erhalten Sie Ihre Login-Daten für den MetaTrader 4. HIER Account anlegen

Schritt 2: Eignungstest abschließen und personenbezogene Daten verifizieren
Bevor Sie lostraden können, müssen Sie einen Eignungstest ablegen. Dieser hilft uns und Ihnen bei der Überprüfung, ob Sie sämtliche Risiken, die das Trading mit sich bringt, einschätzen können. Als regulierter Broker haben wir die Auflage, die Identität unserer Kunden zu überprüfen. Hierfür ist die Verifizierung Ihrer persönlichen Daten vonnöten. Sobald Ihr Account freigeschaltet ist, können Sie sich einloggen, sich auf Ihrem Dashboard einen Überblick über Ihr/e Konto/en verschaffen und Ein- oder Auszahlungen veranlassen.

Schritt 3: Konto aufladen
Sobald Ihre Angaben und Ihre personenbezogenen Daten verifiziert sind, wird Ihr Account aktiviert. Mit Ihrer Ersteinzahlung aktivieren Sie dann Ihren Forex/CFD-Account.

Einen Trade setzen – mit der BDSwiss Trading App
Mit unserer BDSwiss Trading App traden Sie Forex und Kryptowährungspaare mit nur 1-Klick – jetzt sogar noch schneller, einfacher und intuitiver. Auf nur einem Screen organisieren Sie Ihre Positionen, Ein- und Auszahlungen, nehmen Kontakt mit dem Kundensupport auf und aktualisieren Ihre persönlichen Informationen.

Um mit der BDSwiss Trading App zu handeln, installieren Sie zunächst die App über den App Store oder Google Play. Sollten Sie noch keinen BDSwiss Account besitzen, können Sie diesen auch über die App anlegen. Wenn Sie bereits registriert sind, loggen Sie sich einfach mit Ihren BDSwiss Zugangsdaten ein.

So setzen Sie einen Trade:
Schritt 1: Wählen Sie das Forex- oder Kryptowährungspaar, das Sie traden möchten
Schritt 2: Legen Sie Ihren Investitionsbetrag sowie Ihren Hebel/Multiplikator fest. Ein höherer Hebel/Multiplikator erlaubt Ihnen das Setzen höherer Positionen bei gleichbleibendem Einsatz.*

Schritt 3: Klicken Sie ‚BUY‘, wenn Sie davon ausgehen, dass der Kurs Ihres Währungspaares im Wert steigen wird. Denken Sie, dass der Kurs im Wert fallen wird, klicken Sie auf ‚SELL‘

!Wichtig: Mit dem Klick auf einen der beiden Buttons schließen Sie Ihre Order ab und Ihre Position wird eröffnet.


*Bitte beachten Sie, dass Sie mit einem höheren Hebel zwar Ihre Profite, gleichzeitig aber auch Ihre Verluste, vervielfachen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Risiken vollends verstanden haben und die daraus resultierende finanzielle Belastung tragen können.

Einen Trade setzen – mit dem BDSwiss MT4
Die BDSwiss Forex MetaTrader 4 Tradingplattform kann sowohl über das Smartphone als auch über den Desktop heruntergeladen werden. Der MT4 wartet mit zahlreichen Tools und Referenzen zur Kursanalyse sowie dem Setzen und Verwalten von Trades auf und hält auch automatisierte Tradingtechniken bereit.

MT4-Download für Ihren PC

  • PC oder  MAC
  • Sie riskieren Ihr Kapital

Laden Sie unsere MT4 Trading App über Ihr Smartphone herunter:

Sobald der Download abgeschlossen ist, sollte sich automatisch ein Installationsfenster öffnen. Falls nicht, rufen Sie bitte die Datei „BDSwiss Forex MT4“ im Downloads-Ordner mit einem Doppelklick auf.

Bitte lesen Sie den Lizenzvertrag sorgfältig durch und stimmen Sie mit einem Klick auf die Checkbox zu. Klicken Sie im Installationsfenster auf „Next“ und, sobald die Installation abgeschlossen ist, auf „Finish“. Warten Sie einen kleinen Moment, bis sich die BDSwiss Forex MT4 Tradingplattform öffnet.

Sobald der MT4 startet, melden Sie sich einfach mit Ihren Zugangsdaten an. Ihre Login-Daten haben Sie per Email erhalten und finden Sie auch in Ihrem Account-Dashboard.

So setzen Sie einen Trade:
Schritt 1: Öffnen Sie das Order-Fenster mit einem Klick auf „New Order“ in der Toolbar. (In der Desktopversion klicken Sie bitte alternativ die F9-Taste)

Schritt 2: Drücken Sie CTRL+U, um sich das Symbols-Fenster anzeigen zu lassen. Jetzt wählen Sie Ihr gewünschtes Asset einfach aus dem Dropdown-Menü.

Schritt 3: Wählen Sie die Anzahl der Kontrakte (Lots), die Sie traden möchten. Hier können Sie auch Ihre Stop-Loss oder Take-Profit Limits festlegen. Erreichen Ihre Positionen jene festgelegten Limits, werden sie automatisch geschlossen.

Schritt 4 – Platzieren Sie Ihre Position: Klicken Sie ‚BUY‘, wenn Sie davon ausgehen, dass der Kurs Ihres Währungspaares im Wert steigen wird. Denken Sie, dass der Kurs im Wert fallen wird, klicken Sie auf ‚SELL‘

!Wichtig: Mit dem Klick auf einen der beiden Buttons schließen Sie Ihre Order ab und Ihre Position wird eröffnet.

So setzen Sie einen Trade mit dem MT4:

Einen Trade setzen – mit dem BDSwiss WebTrader
Erleben Sie den beliebten MetaTrader4 in all seinem Minimalismus direkt über Ihren Browser – mit dem BDSwiss WebTrader.

So setzen Sie einen Trade:
SCHRITT 1: Wählen Sie ein Asset aus

Loggen Sie sich mit Ihren BDSwiss Zugangsdaten ein, navigieren Sie zu Ihrem Live Forex Account und wählen Sie die „WEB TRADER“-Plattform. Ihr gewünschtes Asset wählen Sie über den Assets-Tab rechts.

SCHRITT 2: Legen Sie Ihren Investitionsbetrag fest

Klicken Sie auf das “New Order”-Icon und wählen Sie Ihren Investitionsbetrag. Beachten Sie, dass das Volumen Ihrer Trades stets in Lots angegeben wird! An dieser Stelle können Sie auch Stop-Loss oder Take-Profit-Limits festlegen, über die Ihre Positionen automatisch geschlossen werden, sobald sie die festgelegten Limits erreichen. Klicken Sie einfach auf die Pfeile, um das Fenster zu vergrößern und legen Sie Ihre bevorzugten SL und TP-Limits fest.

SCHRITT 3: Setzen Sie Ihre Position: Klicken Sie ‚BUY‘, wenn Sie davon ausgehen, dass der Kurs Ihres Währungspaares im Wert steigen wird. Denken Sie, dass der Kurs im Wert fallen wird, klicken Sie auf ‚SELL‘

!Wichtig: Mit dem Klick auf einen der beiden Buttons schließen Sie Ihre Order ab und Ihre Position wird eröffnet.

So setzen Sie einen Trade mit dem BDSwiss WebTrader: