WIE DER GOLDSPARPLAN FUNKTIONIERT

howitworks diagram

WARUM GOLD

Das begehrteste Edelmetall der Welt gilt seit Generationen ein sicherer Inflationsschutz – weil es seinen Glanz auch in unruhigen Zeiten behält. Seit tausenden von Jahren ist Gold für den Menschen der Stoff, aus dem Träume sind. Das bekannteste und beliebteste Edelmetall verkörpert bis heute Wohlstand, Sicherheit und Stabilität. Welche Bedeutung dem Gold auch im Zeitalter eines ansonsten nahezu komplett digitalisierten Handels- und Bankenwesens zugemessen wird, zeigt die Einlagerung physischer Goldreserven durch Zentralbanken weltweit. Der Wert von Gold basiert zum einen auf seiner Seltenheit: Die bisher in der Menschheitsgeschichte geförderte Menge an Gold ist geringer als die Menge an Stahl, die pro Stunde rund um den Globus produziert wird.

Knappheit

Die jemals geförderte und verfügbare Goldmenge ist stark begrenzt. 2016 gab es global „nur“ 187.200 Tonnen Gold. Dies ist gerade einmal ein Würfel der Kantenlänge gut 21m. Der Abbau bzw. die Produktion des Edelmetalls ist sehr ressourcenintensiv und teuer. Das weltweite Angebot an Gold steigt demnach nur langsam durch Förderung neuen Goldes. Deshalb ist das verfügbare Gold über Jahrzehnte relativ konstant.

BDGold info 1

$260- 15.2 oz Gold
$20.000- 15.2 oz Gold

BDGold info 2

Ford Model T 1925
Ford Fiesta 2017

Gold ist eine perfekte Absicherung gegen Inflation

Zentralbanken erhöhen jedes Jahr die weltweite Menge an Bargeld. Die EZB hat beispielsweise eine Inflationsrate von 2,0% pro Jahr als Ziel vorgegeben. Damit nimmt die Kaufkraft des Bargeldes jedes Jahr gewollt um 2,0% ab. Die Kaufkraft von Gold hingegen bleibt stabil. Das Ford-Modell T aus dem Jahr 1925, und der heutige Ford Fiesta kosten in Gold beide ca 15,2 Unzen. Der Neupreis der beiden Fahrzeuge in US-Dollar ist jedoch sehr unterschiedlich. Das Model T kostete in den Zwanzigern ca US$ 260,- während ein Ford Fiesta heute bei ca US$ 20.000,- liegt. Das entspricht einer Bargeldentwertung von 99%. Gold hat sich als eine der inflationssichersten Anlageklassen der Welt über Jahrzehnte bewährt und behält seinen Wert im Laufe der Zeit bei.

Stabile Investition

Gold ist für seine Stabilität bekannt. Selbst Industrienationen bauen auf Goldreserven. Die Bundesrepublik Deutschland hat beispielsweise Goldreserven in Höhe von EUR 120 Milliarden. Über Jahrhunderte hinweg haben Menschen Gold als stabiles Zahlungsmittel und Wertanlage genutzt und schätzen gelernt. Der Grund hierfür ist, dass Gold ein sehr knappes Gut ist und bleibt. Finanzen.de empfiehlt daher, dass Sie 10% Ihres Vermögens in Gold anlegen. Steuerlich ist Gold auch attraktiv. Wussten Sie, dass Goldkäufe zum Beispiel von der Mehrwertsteuer befreit sind?

BDGold info 3

BDGold info 4

Faszination

Gold fasziniert Menschen schon seit Jahrhunderten. Es steht für Erfolg und Wohlstand. Goldmedaillen werden bei den Olympischen Spielen immer symbolisch für Sieg und Ruhm verwendet. Der reichste Mann der Menschheitsgeschichte, König Mansa Musa besaß nach heutigem Wert ein Vermögen von US$ 400 Milliarden in Gold. Die Mission von BDGold ist es Ihnen die Chance zu geben, so effizient und sicher wie möglich an diesem faszinierenden Edelmetall zu partizipieren.